Hotline: 0511 / 89 89 26 57
Sicher zahlen mit amazon payments
Sicher in Ihrem Parfumshop einkaufen - dank SSL Verschlüsselung
Mitglied im Händlerbund

Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.

0
Home  »  » 
Günstige Markenparfums zu echten Discountpreisen sicher

Reminiscence

Reminiscence

Die Geschichte der Marke Reminiscence beginnt wie so viele Unternehmensgeschichten, in denen Leidenschaft und Hingabe als die beiden wesentlichen Schlüssel zum Erfolg zu identifizieren sind. Zoé Coste und Nino Amaddeo waren in den 1970er Jahren kreative Freigeister, die sich den Hippies zugehörig fühlten und ihre Zeit damit verbrachten Antiquitäten zu sammeln und neue Erfahrungen mitzunehmen. Nach einer Entdeckungstour in die Welt der orientalischen und indischen Gerüche und Genüsse stand für sie fest, dass Patchouli für sie geradezu eine Quelle der Erleuchtung war. Dieser wundervolle Geruch aus fernen Ländern hielt für sie derart viele Emotionen und beflügelnde Inspirationen gefangen, dass sie alles daransetzten, um einen Duft zu kreieren, der Patchouli in einer möglichst reinen Form in seinem Innern tragen würde. Sie gründeten des Unternehmen Reminiscence und nach einigen Versuchen gelang es ihnen einen Duft zu erschaffen, der ihren eigenen Ansprüchen gerecht wurde. Dieser blieb allerdings kein Einzelstück, denn weitere überaus erfolgreiche Duftkompositionen folgten. Heutzutage gehört Reminiscence zu einem der erfolgreichsten modernen Parfümhäuser und die verschiedenen Kreationen, die herausgebracht werden, zeugen auch heute noch von der Leidenschaft und der Hingabe der ersten Stunde.

 

Patchouli und seine Variationen

Patchouli war nicht nur der erste, sondern auch einer der erfolgreichsten Düfte, die von Reminiscence je herausgebracht worden sind. Selbstverständlich handelt es sich bei dieser Kreatin keineswegs um Patchouli in seiner Reinform, aber um eine Duftkonzeption, die den wahren und inneren Kern dieser Duftrichtung überaus gut einzufangen und zu transportieren weiß. Dementsprechend sollten vor allem diejenigen Frauen und Männer sich einmal mit diesem Parfüm vergnügen, die sich ohnehin zu Patchouli hingezogen fühlen.

Patchouli von Reminiscence als Duft für Damen entwickelt sich vorrangig als erdig-würziger Duft, der für viele eine deutlich herbe Note in sich trägt. Anschließend kommen holzige und orientalische Anklänge ins Spiel. Dementsprechend sind es vor allem die Liebhaber klassischer Damenparfüms, die es eher auf die zarten und typisch femininen Düfte abgesehen haben. Die mit Patchouli nur wenig anzufangen wissen. Im Übrigen wird Patchouli von Reminiscence gern auch von Herren aufgelegt, obwohl im Jahr 2000 auch eine maskuline Variante dieses Duftes lanciert wurde, die sich ebenfalls einer großen Beliebtheit erfreut.

 

Die Nachfahren von Patchouli

Auch wenn die beiden kreativen Köpfe hinter Reminiscence gerade zu Beginn hauptsächlich von ihrer Leidenschaft für Patchouli getrieben waren, erkannten sie schon bald, dass es noch viele andere Düfte gab, die einer Huldigung zu gebühren schienen. Dementsprechend lassen sich im Portfolio noch viele andere Parfüms finden, die eine mehr oder weniger klassische Essenz als Thema haben. Vanille oder Tonka beispielsweise widmen sich je einem Duft, der in der Natur vorkommt und der auch in vielen anderen Duftkreationen eingesetzt wird. Nur selten jedoch wird ihnen allein in der Parfümkunst ein derartiges Denkmal gesetzt, wie durch die Düfte von Reminiscence.