Hotline: 0511 / 89 89 26 57
Sicher zahlen mit amazon payments
Sicher in Ihrem Parfumshop einkaufen - dank SSL Verschlüsselung
Mitglied im Händlerbund

Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.

0
Günstige Markenparfums zu echten Discountpreisen sicher

Gloria Vanderbilt

Gloria Vanderbilt

Gloria Vanderbilt ist eine Frau mit vielen Talenten. Ausgestattet mit einem beträchtlichen Erbe, in dessen Besitz sie nach dem Tode ihres Vaters gelangte, war es Gloria Vanderbilt möglich schon früh mit Leib und Seele in die schönen Künste einzutauchen. Sie beschäftige sich eingehend mit der Malerei, dem Design, arbeitete als Schriftstellerin und gelangt nicht zuletzt wegen ihrer Parfümkreationen zu internationalem Ruhm. Gloria Vanderbilt etablierte als ihr persönliches Markenzeichen einen Schwan, der aufgrund seiner weißen Farbe schon immer als Symbol der Reinheit und der Schönheit galt. Auch wenn es in den letzten Jahren ein wenig stiller um Gloria Vanderbilt geworden ist, bedeutet dies noch lange nicht, dass die verschiedenen von ihr kreierten Produkte im Laufe der Jahre an Wert verloren hätten. Im Gegenteil, nicht nur die künstlerischen Werke, die von Gloria Vanderbilt auf die Leinwand gebracht worden sind, sondern gerade auch ihre Parfümkreationen wissen auch heute noch zahlreiche Liebhaber zu begeistern. Dabei bieten die Parfüms von Gloria Vanderbilt durchaus auch jüngeren Generationen eine ausreichend große Spielwiese, um sich gehörig auszutoben.

Schönheit und Anmut

Schönheit war seit jeher eines der Attribute, welches Gloria Vanderbilt nachgesagt wurde und auch heute noch mit einer großen Anzahl an Lebensjahren, weiß sie sich wie eine Frau zu bewegen, die Respekt und Bewunderung verdient hat. Dementsprechend verwundert es auch nicht, dass die Parfümkreationen von Gloria Vanderbilt gerade auch zu diesem Zweck erdacht wurden – die Übertragung von Schönheit und Anmut, die grundsätzlich in jeder Frau verborgen ist und manchmal einfach nur ein wenig mehr ans Tageslicht gebracht werden müsste.

Die Kreationen von Gloria Vanderbilt scheinen auf den ersten Blick überaus feingliedrig komponiert zu sein und einen beinahe schon flüchtigen Charakter zu besitzen. Der Schwan ist nur eines der Symbole, die eine solche Vermutung nahelegen. Wer beispielsweise Vanderbilt, die erste Duftkomposition von Gloria Vanderbilt aus den 1980er Jahren, dann aber auflegt, wird eines besseren belehrt. Die feine anmutige Dame entpuppt sich als beinahe als so etwas wie eine echte Tigerlady, nur ohne den übergroßen animalischen Anklang. Vanderbilt, welches auch heute noch produziert wird, ist ein durch und durch kraft volles Parfüm, das nicht versucht sich hinter einer falschen Bescheidenheit zu verbergen. Vanderbilt trägt die Power einer leidenschaftlichen Frau in sich und weiß, dass Schönheit immer auch eine Sache der Präsentation ist.

Es geht auch mit Gefühl

Wer sein Augenmerk eher auf die zarten Düfte richten möchte, der muss sich allerdings nicht vollständig von Gloria Vanderbilt und ihren Parfüms abwenden. Immerhin soll die grazile und verhaltene Schönheit des Schwans, der die Flakons ziert, nicht nur ein Täuschungsmanöver sein. Nicht jeder Duft von Gloria Vanderbilt trumpft durch seine aufgeladene Energie auf, es gibt auch durchaus weichere Töne, die eher langsam zu bezaubern wissen. Honeymoon ist einer dieser Düfte von Gloria Vanderbilt die optimal dazu geeignet sind, den eigenen Alltag auf hintergründige Art zu versüßen. Honeymoon prescht nicht in den Vordergrund, sondern hält sich mit einer subtilen Note im Schatten, weiß aber von dort aus mit gnadenloser Sicherheit zu leuchten.