Hotline: 0511 / 89 89 26 57
Sicher zahlen mit amazon payments
Sicher in Ihrem Parfumshop einkaufen - dank SSL Verschlüsselung
Mitglied im Händlerbund

Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.

0
Home  »  » 
Günstige Markenparfums zu echten Discountpreisen sicher

Fabergé

Zu dieser Marke können wir zur Zeit leider keine Produkte anbieten.

Fabergé

Die kostbaren und unnachahmlich schönen Fabergé-Eier, die vom russischen Goldschmied Peter Carl Fabergé gegen Ende des 19. Jahrhunderts erschaffen wurden, gelten bis heute nicht nur als überaus wertvolle Kunstwerke, sondern bilden gleichzeitig immer wieder auch Inspirationen für viele Künstler, Sammler und Liebhaber. So geschah es auch als die Marke Fabergé ins Leben gerufen wurde, um unter diesem Namen hochwertige und exquisite Parfüms für Männer und Frauen zu kreieren. Der Gedanke dahinter galt nicht nur der Hommage an die berühmten Fabergé-Eier, sondern zielte sicherlich auch darauf ab, dass ein wenig vom Glanz dieser unbestreitbaren Kunstwerke auf die Parfümkreationen abfärben würden. Bis heute wurden leider zahlreiche Parfüms von Fabergé vom Markt genommen, in Vergessenheit sind die Klassiker von Fabergé aber niemals geraten. Angesichts der zahlreichen Revivals, die sich in der Parfümlandschaft in den letzten Jahren immer wieder gezeigt haben, kann dementsprechend davon ausgegangen werden, dass auch Parfüms von Fabergé zukünftig wieder häufiger in den Läden zu finden sein werden.

Klare Linien und Inhalte

Fabergé als Parfümmarke hat sich zwar den Namen eines berühmten Künstlers ausgeliehen, ist bei seinen Kreationen jedoch gänzlich eigene Wege gegangen. Dies gilt insbesondere auch in Bezug auf die Klarheit der Struktur, welche die Düfte von Fabergé bieten. Dies mag zum einen an ihrer Entstehungszeit liegen, in der in den meisten Fällen noch nicht mit synthetisch erzeugten Duftstoffen gearbeitet wurde, basiert zum anderen aber auch auf einer inhärenten Philosophie, die für Klarheit steht. Gleichzeitig wiederum erweist sich diese Klarheit jedoch keineswegs als nüchtern oder gar langweilig und gewöhnlich.

Brut von Fabergé ist einer der wenigen Klassiker, die bis heute in ihrer unveränderten Form aufgelegt werden. Im Jahr 1964 wurde Brut entworfen und erweist sich seitdem als maskuline Komposition, die allerdings nicht unbedingt mit den typisch männlichen Attributen zuerst auftritt. Stattdessen entwickelt Brut von Fabergé ein grünes Spiel, das sich mit frischen und würzigen Noten paart und dementsprechend gerade in der Freizeit zum idealen Begleiter wird. Trotz seines eher betagten Alters kann Fabergé auch heute noch bedingungslos empfohlen werden, wobei sogar einige Damen aufgrund der grün auftretenden Nuancen nicht von Brut lassen können.

Impulsiv und kräftig

Eine Parfümmarke wie Fabergé weist zwar klare Linien und Inhalte auf, besitzt aber dennoch einen überaus kraftvollen Auftritt, der vor Selbstbewusstsein und Charme nur so sprüht. Dies verwundert angesichts der Unternehmensgeschichte nicht, gab es doch gerade auch wegen des berühmten Namens der Marke in der Vergangenheit bereits einige Irrungen und Wirrungen. Aus all diesen Unwägbarkeiten ist Fabergé jedoch als strahlender Stern hervorgegangen, der auch heute noch mit seinen Parfüms zu bezaubern weiß. Wer das Glück hat einen der originalen Düfte erstehen zu können, sollte zuschnappen, bevor ihm die Möglichkeit aus den Händen gleitet.