Hotline: 0511 / 89 89 26 57
Sicher zahlen mit amazon payments
Sicher in Ihrem Parfumshop einkaufen - dank SSL Verschlüsselung
Mitglied im Händlerbund

Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.

0
Günstige Markenparfums zu echten Discountpreisen sicher

Agent Provocateur

Agent Provocateur

Sexappeal, Geschmack und ausgefallener Stil. Die drei Konzepte scheint die Marke Agent Provocateur seit dem Jahr 1994 wie keine zweite zu verkörpern. Was im Londoner Kultviertel Soho mit einer einzigen Boutique für exklusive Lingerie begann, entwickelte sich in den letzten Jahren zu einer wahren Welle aus Begeisterungsstürmen, die nicht nur den exklusiven Unterwäsche-Kollektionen zu verdanken sind. Einen großen Anteil an der Beliebtheit der Marke Agent Provocateur hat unter anderem auch das geschickte Marketingteam, welches sich immer wieder ausgefallene Werbemaßnahmen erdenkt und dabei, wie der Name bereits vermuten lässt, auch stets auf ein wenig Provokation setzt. Darüber hinaus steht bei Agent Provocateur aber längst nicht mehr nur die hochwertige Lingerie im Vordergrund, denn auch andere Geschäftsbereiche haben sich in den letzten Jahren immer stärker etabliert. Hierzu gehören vor allem auch die verschiedenen Duftkreationen, die sich einer ständig wachsenden Popularität in der Damenwelt erfreut.

Kult in Szene gesetzt

Bei Agent Provocateur wird auf den eigenen Auftritt ganz besonders viel Wert gelegt. Von Beginn an haben sich die kreativen Köpfe hinter der Marke darauf konzentriert, Frauen genau das zu bieten, worauf es ihnen ankommt – Wäsche-Kollektionen, in denen sie sich nicht nur wohlfühlen, sondern auch sexy wirken können. Dafür arbeiteten die Designer allerdings nicht nur an den Wäschelinien selbst, sondern vor allem auch am zu verkörpernden Image. Gleich bei der ersten Boutique in Soho wurde deshalb schon im Laden selbst auf einen ganz besonderen Stil gesetzt, der einerseits neckisch und provokant, andererseits aber auch beinahe schon unwiderstehlich faszinierend war. Die Tatsache, dass sich schon nach kürzester Zeit viele internationale Stars für die Kollektionen von Agent Provocateur interessierten, half außerdem bei der Steigerung des eigenen Bekanntheitsgrades.

Im Jahr 2000 wurde dann die erste eigene Duftkreation auf den Markt gebracht, die den eigenen Ansprüchen an das Unternehmen und die Marke unbedingt gerecht werden sollte. Der gleichnamige Titel des Duftes war dementsprechend eine echte Selbstverständlichkeit. Agent Provocateur ist ein warmer und verführerischer Duft, der die weiblichen Reize betonen, gleichzeitig aber nicht zu plakativ zur Schau stellen möchte. Blumige Noten verbinden sich mit eindeutig animalischen Zügen und gereichen deshalb geradezu vorzüglich dazu, die Leidenschaften in Mann und Frau zu entfachen. Bei einem romantischen Abendessen beispielsweise kann Agent Provocateur sich wunderbar eignen, um die eigenen Vorzüge noch besser zu betonen.

Abwechslungsreichtum und Sexappeal

Anschließend folgten noch weitere Duftkreationen, die jede für sich stets die weibliche Note im Fokus hatten. Gleichzeitig jedoch sendet Agent Provocateur jedoch auch noch eine andere Botschaft: Sexappeal und Verführung sollen nicht billig und plump wirken, sondern stets mit einem gewissen Stil vonstattengehen. Dabei darf Frau sich jedoch unbedingt immer so geben, wie sie sich selbst am wohlsten fühlt. Denn tatsächlich können verschiedene Accessoires, wie eine hübsche Wäsche oder ein schmeichelnder Duft immer nur dazu dienen, die individuellen Vorzüge der Frau zu betonen. Die tatsächliche Schönheit verströmt jede Frau selbst, weshalb sich auch niemand zu verstecken braucht. Stattdessen sollten Frauen ihre Schönheit und ihre verführerische Seite stets nach außen tragen und mit ihren Liebreizen spielen.